310. Das ist mein kleiner Bruder

»Das ist mein kleiner Bruder«

Chiara gähnte laut, während sie aus dem Bett heraus kam.
»Ich hab keine Lust auf Schule.«, beschwerte sie sich.
Mama warf kurz einen Blick in das Kinderzimmer.
»Maul nicht so rum, kleines Fräulein. Die Ferien sind doch grad erst vorbei. Außerdem ist das doch heute ein ganz besonderer Tag, wenn dein Bruder Fabio eingeschult wird.«
Mama hatte natürlich Recht. Also machte sich Chiara für die Schule fertig.

Sie konnte es nur von weitem sehen, da der Unterricht bereits begonnen hatte. Trotzdem warf Chiara immer wieder einen heimlichen Blick aus dem Fenster und sah ihrem Bruder zu, wie er das erste Mal den Schulhof betrat.
Alle neuen Erstklässler schienen richtig aufgeregt zu sein.
»Da kann ich mich auch noch gut dran erinnern.«, schwärmte Chiara.

Am nächsten Tag kam Mama nicht mehr mit zur Schule. Chiara ging in ihre eigene Klasse und auch für Fabio begann nun auch der Ernst des Lebens.
Die erste Stunde verging wie im Fluge.
»Die kleine Pause machen wir heute durch.«, schlug die Lehrerin vor.
»Sonst schaffen wir nicht alles, was ich mir vorgenommen habe.«
Chiara seufzte, als sie Fabio auf dem Schulhof entdeckte.
»Der hat es gut.«
Doch plötzlich stolperte ihr kleiner Bruder und fiel auf die Nase. Sofort scharrte sich eine große Gruppe Kinder um ihn herum. Sie alle lachten.
»Das darf doch wohl nicht wahr sein.«, rief Chiara entsetzt und sprang auf.
»Was ist denn hier los?«, fragte der Lehrer irritiert.
Chiara zeigte mit dem Finger nach draußen.
»Das ist mein kleiner Bruder.«, erklärte sie und lief nach draußen.
Es dauerte nur Sekunden, bis sie auf dem Schulhof war und alle lachenden Kinder vertrieben hatte.
»Und wenn noch einmal jemand über meinen Bruder lacht, dann kriegt er es mit mir zu tun.«
In diesem Moment war lauter Jubel aus Chiaras Klasse zu hören.
Chiara lachte und klopfte Fabio auf die Schulter.
»Ich lass doch nicht zu, dass jemand meinen Bruder ärgert.«
Sie nahm ihn an die Hand und brachte ihn zurück in seine Klasse.

(c) 2010, Marco Wittler

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Schlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.