496. Der Fußballfan

Der Fußballfan

Malte stand im Laden und staunte Bauklötze. Beinahe wären ihm die Augen aus dem Kopf gefallen. In jedem Regal standen Dinge mit der deutschen Flagge, mit Fußballspielern und Weltmeisterschaftsbildern.
»Wow.« rief er laut. »Das ist ja der totale Wahnsinn. Das muss ich alles haben.«
Mama sah ihn nur genervt an. »Was willst du denn mit dem ganzen Krempel?«
»Du weißt doch, dass ich Fußballfan bin. Ich muss das alles sammeln. Sonst fehlt was in meiner Sammlung.«
Malte lief von einem Gang in den nächsten. Überall packte er Artikel und Produkte in den Einkaufswagen, ohne zu schauen ober er sie wirklich gebrauchen konnte. Mama packte sie dann nur Sekunden später wieder zurück.

Eine Stunde später waren sie wieder zu Hause. Malte betrachtete begeistert seine Beute. Er besaß jetzt sogar Toilettenpapier in den Farben Schwarz, Rot und Gelb.
»Das kannst du gleich ins Bad bringen.« sagte Mama.
»Bist du verrückt?« beschwerte sich Malte sofort. »Damit wisch ich mir doch nicht den Hintern ab. Das kommt in meinen Schrank, damit es nicht schmutzig wird.«
Mama schüttelte nur den Kopf und seufzte laut.

(c) 2014, Marco Wittler

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Schlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.