561. Das schönste Geschenk aller Zeiten

Das schönste Geschenk aller Zeiten

Malte war aufgeregt, sehr aufgeregt sogar. Endlich war Heiligabend, endlich Weihnachten. Er saß vor dem Weihnachtsbaum und sah so viele verpackte Geschenke vor sich. Er konnte es kaum erwarten, eines von ihnen zu öffnen.
»Nun macht es doch nicht so spannend.«, bettelte er schließlich. »Welches Geschenk davon ist für mich?«
Er drehte sich immer wieder zu Mama und Papa um. Irgendwann ließen sich die beiden dann erweichen.
»Es ist das ganz große auf der linken Seite.«, sagte Mama lächelnd.
»Was?«, war Malte überrascht. »Das Größte ist wirklich für mich? Da muss ich aber ein besonders artiges Kind in diesem Jahr gewesen sein.«
Er stand auf und holte sich das Geschenk heran. Stück für Stück riss er das bunte Geschenkpapier auseinander. Zum Vorschein kam ein brauner Pappkarton, dem man nicht ansehen konnte, was in ihm steckte. Auf ihm klebte kein Bild und Wörter waren auch nicht aufgedruckt.
»Was da wohl drin steckt?«
Malte klopfte einmal gegen die Pappe. Zu hören war aber nichts. Dann zog er den Klebestreifen vom Deckel und klappte diesen zur Seite.
»Wahnsinn!«, staunte er. »Das ist ja ein irres Geschenk.«
Malte bekam große Augen. Mit beiden Händen griff er in den Karton, holte Styroporkugeln hervor warf sie jubelnd in die Luft.
»Das ist Schnee! Juhuu! Es schneit!«
Immer wieder flogen die weißen Kügelchen durch die Luft und verteilten sich überall im Wohnzimmer auf dem Boden. Dass sich unter dem Styropor das eigentliche Geschenk befand, war ihm in diese Augenblick völlig egal. Den ferngesteuerten Roboter sah er gar nicht, so viel Spaß hatte er an seinem Schneegestöber.
»Endlich Schnee zu Weihnachten!, jubelte Malte weiter. »Das habe ich noch nie in meinem ganzen Leben erlebt. Das ist das schönste Geschenk aller Zeiten.«

(c) Marco Wittler

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Schlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.